Monatsarchive: Juli 2016

Wiedersehen auf La Blanquilla

Nach dem Frühstück und der Erledigung von kleineren Aufgaben entschlossen wir uns, die Unterwassserwelt mittels Schnorcheln kennen zu lernen. Außerdem kommen wir mit den Flossen schneller und besser an Land, da wir nämlich zu faul sind, das Dinghi von Deck … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Nächster Halt: La Blanquilla

Pünktlich um 16.00 Uhr haben wir am Donnerstag die Bucht von Chaquaramas vollgetankt verlassen. Trinidad liegt direkt neben Venezuela, ein Land, dass man zurzeit als Segler so gar nicht und überhaupt nicht anfahren sollte wegen der katastrophalen wirtschaftlichen Lage dort. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Wir sind dann mal wieder unterwegs, aber mit Planänderung

Wird auch Zeit, dass wir uns von dem bequemen Leben der letzen Wochen trennen. Nix mehr mit klimatisiertem Waschraum, keine warm waschende Waschmaschine mehr in unmittelbarer Nähe (so das ich gestern noch mal einen Großwaschtag eingelegt habe! An Bord ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ameisenalarm

Keine besonderen Vorkommisse die letzten Tage, außer eben Ameisenalarm. Als wir letzten Dienstag Abend die 2wishes inspizierten, waren wir angenehm überrascht. Es muffelte etwas, aber nirgends krabbelte was oder war schimmelig. Glück gehabt also. Das böse Erwachen kam dann, als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Wir schwimmen wieder…

Welch unvorstellbare Wohltat!!! (Ups…Wer hier vorher “ Volltat“gelesen hat, den bitte ich um Verzeihung – Rechtschreibsicherheit und 38° passen scheinbar nicht zusammen) Für 14.00 Uhr hatten wir heute den Termin zum wieder Reinkranen, um 8.30 während des Frühstücks klopfte man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Neuer Kompass passt

Die Ursache der Undichtigkeit unserer Wasserleitungen im Motorraum wurde erstmal weiter vom Skipper ignoriert. Zuerst einmal gab es schönere Sachen zu machen wie z.B. den neuen Kompass einbauen. Was hatten wir nach einem Passenden gesucht. Bereits in Grenada hatten wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Wasser, Wasser, Wasser

Nur nicht um uns herum, noch nicht jedenfalls! Nachdem wir ja nach Ankunft Dienstag Abend die Druckwasserpumpe angeschaltet hatten, wunderten wir uns, warum sie ständig ansprang und auch in der Nacht ständig brummte. Da war doch was…. wir schieben es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Wieder zu Hause

Ja, richtig… wieder zu Hause. Was uns vorher noch gar nicht bewusst war, merkten wir in den letzten Tagen in Deutschland durch Aussagen wie: „Wenn wir nach Hause fliegen“ oder „zu Hause müssen wir dann noch dies und jenes machen“. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 3 Kommentare