Monatsarchive: Oktober 2016

Mit 90 in die Südsee ?!!!

Umberto ist in unserem Alter, Holländer, hat jedoch bis vor 17 Jahren in Spanien gearbeitet und ist seit dem Einhand (übersetzt: er segelt ganz alleine) unterwegs. Vorzugsweise seit Jahren zwischen der Karibik und der Südsee. Er spricht  Spanisch, Holländisch, Englisch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Wilfried hat Geburtstag

                       Nette Gegebenheiten der besonderen Art Als Abwechslung zum touristischen Jan Thiel Strand und Swimmingpool laufen wir vom Livingstone Resort mal eben 30 Minuten zum Public Strand „Caracasbaai“. Kein reiner Sandstrand, sondern Naturstrand mit Kiesel. Keine Strandliegen, sondern mit Strohschirmen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

…und ein neues Problem ist da

Das (Segler-)Leben könnt so einfach sein, wenn da nicht ständig was kaputt ginge… Diesmal ist es unser 4-Stroke-Yamaha-Außenborder, der zickt bzw. inzwischen ganz streikt. Eine Woche lang ging er schon ständig aus, sobald man das Gas wegnahm, was Anlegemanöver ans … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Problem gelöst… (aber nur mit ganz viel Glück)

Wie viele andere Segler hier auf Curacao hatten auch wir das Problem, unsere europäische Gasflasche nicht gefüllt zu bekommen. So brachte ich aus meinem Heimaturlaub einen schweineteuren US-Adapter mit in der Hoffnung, kein Kopfschütteln mehr bei den Gasabfüllern zu sehen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Die Familie ist da

Vor lauter Freude haben wir vergessen, Willkommensfotos am Flughafen zu machen. Vielleicht aber auch ganz gut so, denn nach einem langen anstrengenden Flug sieht man nicht mehr ganz so frisch aus wie noch hier in Düsseldorf früh Morgens

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

G e w i t t e r

Kaum habe ich über Lethargie und Langeweile gemault, holt mich die Natur zurück und ich bin froh, einfach nur so in Ruhe an Bord sitzen zu dürfen 😉 Die Nacht vorgestern fing mit absoluter Windstille an. Das ist ungewöhnlich, denn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Wieder vor Anker

Schweren Herzens hat sich Frank von seinem Steg gelöst und seit Sonntag liegen wir wieder nett vor Anker. Aber was heißt eigentlich nett? Früher haben wir im Ankerfeld B gelegen, die Kima Kalki Marina ist am Ende des Feldes C … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Eingewöhnen in den karibischen Alltag

Wieder eingewöhnen in den karibischen Alltag heißt eigentlich „Tiefenentspannung“ 🙂 Nach dem Streß mit Marina- und Handwerkersuche vor dem Heimaturlaub kam ja der ungewöhnte Terminstreß in der Heimat, so dass ich jetzt entspannte Urlaubsgefühle habe. Ein Heimatbesuch ist immer schön, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Zurück im Warmen

5.15 Uhr im 6° kaltem herbstlichen Deutschland – ein Taxi sammelt mich auf und der 1. Schritt zurück ins Warme ist getan. Es wurde auch Zeit, denn diese Temperaturen war mein Körper so gar nicht mehr gewöhnt und rächte sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar