Monatsarchive: Mai 2017

Beim Rigger

Am Vorabend haben wir schon bei dem „Rigger“ festgemacht und so sind wir morgens wach und ausgeschlafen, als der Rigger an Bord kommt, um unser Problem zu inspizieren. Ruck zuck hat der Dreadlookmann sich den halben Mast hochziehen lassen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Saint Anne

Geschafft im 2. Anlauf Wir wählen eine neue Eventual-Haltestelle aus und tatsächlich fährt pünktlich gemäß Fahrplan ein Bus vor, läd uns ein und 15 Minuten später sind wir in St. Anne. Nach der Ankunft zählen wir mal kurz die vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

2-Jähriges

Fällt mir dazu was ein? Eigentlich nicht, außer dem allen bekannten Satz: Weiß der Kuckuck, wo die letzten 2 Jahre geblieben sind! Aber eins weiß ich, ich möchte nicht einen Tag dieser 2 Jahre missen. Ich schreibe mal wieder bewußt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

Es fährt (k)ein Bus nach St. Anne

St. Anne ist der hübsche kleine Ort, der vor der Bucht von Le Marin liegt und vor dem immer 100-300 Schiffe ankern. Die werden wohl wissen warum, denke ich und so will ich dort auch mal hin. Geplant war ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Le Marin

Le Marin war unsere 1.Karibik-Anlaufstelle Le Marin verursachte unseren 1. Karibik-Schock. Am 05.01.2016 kamen wir nach 16 aufregenden und anstrengenden Tagen Atlantik voller Vorfreude um die Ecke hier in Martinique, sahen als Erstes vor St. Anne ca. 300 Schiffe (nun … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Der Perser ist ab…

Kaum hatte ich den letzten Blogeintrag veröffentlicht, bekamen wir es wieder abgeschwartet. O-Ton von Birte per Mail: wieso schleppt Ihr denn Euren Perser noch mit Euch rum, und dann auch noch Langhaar? 🙂 Man(n) schrubbt das doch vorher runter. 😉 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Warum man 23 Stunden nach Martinique braucht….

35 Seemeilen liegen zwischen Dominica (Roseau) und St.Pierre auf Martinique. Wenn man jetzt mal von einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 4-5 Seemeilen die Stunde ausgeht bei normalen Windverhältnissen (und so war er angekündigt, der Wind), dann hätten wir für die Strecke zwischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Happy Birthday Verena

Das Schlimmste am Langfahrtsegeln ist das Segeln. Das Zweitschlimmste ist, dass man bei Geburtstagen der Kinder und Enkelkinder, sowie auch an fetten tollen Geburtstagen von Freunden nicht dabei sein kann. Und so waren wir traurig, das wir gestern nicht mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

Trafalga Falls und die Water Bar

Natürlich kann man auch hier in dieser Gegend viele von Guides geführte Ausflüge machen. Aber für die Trafalga Falls braucht man ganz sicher keine Führung. Von der King Georg Street fahren regelmäßig Busse für 5 EC bis direkt vor den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Roseau

Wir liegen vor der Hauptstadt Dominica an einer Mooring. Der gesamte Bereich hier ist vollgepflastert mit Mooringbojen, da ist es schwierig, einen Ankerplatz zu finden. Zumal es 10 m vor der Küste noch fast 30 m tief ist. Und so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar