19.10. – 26.10.15 = Heimaturlaub

So schön ein Heimaturlaub ist… man sollte es lassen!!!!

Zuerst freut man sich riesig und kaum hat man sich gefreut, da fängt auch schon wieder die Abschiedsheulerei an. Und so bin ich seit gestern Abend wieder zurück mit dicken verheulten Augen und versuche zu vergessen, was ich im nächsten Jahr alles vom Leben meiner Enkeltochter verpassen werde.

Wir müssen jetzt erstmal entscheiden, wann und wie es weiter geht. Wir warten noch auf einen Motor für unseren Autopiloten, denn wir in Reserve bei haben möchten um ja nicht selber steuern zu müssen. Wo warten wir die Lieferung ab? Hier auf Gran Canaria? Oder gehen wir nach El hierro? Oder wagen wir es dass Paket auf die Kapverden schicken zu lassen.

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu 19.10. – 26.10.15 = Heimaturlaub

  1. Barbara sagt:

    Versucht das Teil nach Gran Canaria schicken zu lassen. Bis El Hiero kann das länger dauern und nach Sal in den Kapverden, würde ich lassen. Es sei denn, ihr wollt euer Portuhiesisch und eure Geduld testen!

  2. Claudia sagt:

    Hi!
    Wir hatten mit Versand nach El Hierro ausschließlich gute Erfahrungen gemacht und haben da, ich glaub, fünf Pakete bekommen. Über Gran Canaria haben wir nicht nur Gutes in der Beziehung gehört, haben aber keine eigenen Erfahrungen. Fragt doch in der Marina in Las Palmas einfach mal bei den Dauerliegern, sind ja etliche Deutsche schon seit Jahren da. Kap Verden würde ich auch die Finger von lassen.
    Liebe Grüße aus Brasilien 🙂

    • Frank und Anne sagt:

      Danke für den Rat, liebe Claudia. Auch wenn er mich nicht gerade aufbaut!
      Natürlich hätte ich einen Aufenthalt auf El Hierro wunderschön gefunden und wenn das mit dem Anker nicht dazwischen gekommen wäre…. El Hierro war immer noch im Gespräch. Aber das ihr mich alle so niederzieht bezüglich Lieferungen nach Kapverden… puh! Ich hab´s nicht mehr so parat! Seid ihr eigentlich über die Kapverden Richtung Brasilien oder seid ihr von Gran Canaria aus rüber? Wenn ja, würd ich mich über eine Mail mit euren sonstigen Erfahrung über „Afrika für Anfänger“ freuen. Adresse: anne@wunschware.de
      Außerdem bin ich natürlich eh schon gespannt, wie und wann es bei euch weitergeht!
      Anne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.