Happy Birthday auf Union Island – Clifton Harbour

Da unser Bremer Gast anläßlich seines sounsovielten Geburtstags uns zum Essen einladen wollte, mußten wir den Tourplan ändern und liefen Clifton Harbour mit seinen vielen (laut Cruisingguide) Restaurants an.

dscn0048

Aber erstmal beginnt der Geburtstag jedoch mit einem Sektfrühstück

Traumhaft liegen wir vor einem riesigen Riff, nur der Blick Richtung Land sieht nicht so ansprechend aus. Grau in grau kommt die Kulisse rüber, wird aber bunter, je näher wir uns mittels Dinghi dem Land nähern. Viele kleine Supermärkte gibt es, herrlich bunte Gemüsestände in Häuschen,

dscn0051

 

wie wir sie von Weihnachtsmärkten kennen und wir finden den 1. Getränkemarkt der Karibik. Das Bier wird uns zum heutigen Geburtstag jedenfalls nicht ausgehen.Der Ort (bzw. die Hauptstraße) kommt sehr touristisch rüber und ich frage mich, wo denn eigentlich die ganzen Touristen sind, die die zahlreichen Bars und Restaurants füllen könnten. Vor dem Riff liegen etwa immer 15-20 Schiffe, das reicht eigentlich nicht für all diese Lokale. dscn0059 dscn0055

dscn0054

Eine äußerst gelungene Bar liegt mitten im Riff auf einer Miniinsel mit Dinghianleger.

dscn0072

Auf bunten Bänken genießen wir dort am Nachmittag den traditionellen Rumpunsch sowie das ein oder andere Bierchen.

dscn0066

 
Ein geeignetes Lokal für Abends zu finden ist schwieriger. Entweder gibt es die unterste einfache Bretterklasse oder die gehobene Lokalität (karibische leicht abgewrackte) mit Preise ab 35 Euro pro Gericht. Mit dem „Buccaneer“ finden wir jedoch ein bezahlbares Lokal mit einem sehr schönen Ambiente. Das Geburtstagskind und wir entscheiden uns für eine Pizza, Verena nimmt das Fischgericht.

dscn0076

dscn0079 dscn0081

Nach einem wunderschönen Abend wissen wir jedoch um 3.00 Uhr nachts, dass das die falsche Entscheidung war. Um 4.30 Uhr war der letzte Fisch wieder draußen und wir konnten alle wieder weiterschlafen. Hätten wir alle 4 Fisch gegessen…. Es wäre verdammt eng in unserem Minibad geworden

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.