Vorweihnachtsstreß der anderen Art

Wer keinen (Weihnachts-)Stress hat, der macht sich eben welchen 😉

Schon sehr sehr oft habe ich es bereut, nicht bereits doch schon in Holland eine Bimini (Sonnenverdeck) beauftragt und installiert zu haben. Habe ich doch gedacht, im Süden oder hier in der Karibik wäre die einfallsreicher in Bezug eine Mittelcockpitmöglichkeit als in den kalten Niederlanden.  Das Gegenteil ist eher der Fall, zumal man hier für die Herstellung 2 verschiedene Gewerke braucht und beauftragen muss. Der eine macht nur das Gestänge, der andere (Segelmacher) fängt erst an, wenn Gestänge fertig montiert.  So hat uns Tropical Sail zu TMTT geschickt, wo „the English man Terry makes a very good work“. Dann dauert es erst mal, bis man einen Termin zur Besichtung hat, dann wird man mit einer Zeichnung wieder zum Segelmacher geschickt, um nachzufragen, ob es so machbar überhaupt. Der schickt einen wieder zurück mit einer anderen Idee. Nun sind wir schon 14 Tage hier auf St. Maarten und sind bezüglich der Bimini nicht viel weiter.  Wir können es so machen, oder so oder auch so. Aber alle Lösungen sind eigentlich nicht zufriedenstellend, dafür aber teuer. Aber wir liegen seit heute schon mal am Steg von TMTT und bekommen von Terry Aluwinkelschienen angepaßt, damit wir neue zusätzliche Solarplatten montieren können.

Und das alles 3 Tage vor Weihnachten!!!!

dsc00828

Schrebergartenidylle der anderen Art. Sind die beide Liegen neben dem Müll nicht der Hammer?

dsc00829

unser Liegeplatz für die nächsten Tage

 

Vorab jedoch haben wir gestern noch mal einen ausgiebigen Sundowner auf der Tanamera genossen und diesmal hatte ich sogar eine Fotoapparat bei, damit ich dieses Bild auch posten kann (falls ihr vergessen haben sollte, wie Birte und Wolfgang überhaupt aussehen).

dsc00827 Wir haben ja nur kleine Gläser an Bord (logisch, unser Schiff ist ja schließlich nur 2 m länger), aber an Bord der Tanamera wird der Gin Tonic in Longdrinkgläser serviert. Jetzt ratet mal, wie ich nach 2 ½ Gläser zurück zur 2wishes gekommen bin 😉

Und zum Schluß noch ein paar weihnachtliche Impressionen, denn auch bei 30 Grad und Rumpunsch statt Glühwein geht die Weihnachtszeit nicht an einem vorbei…

dsc00808 dsc00814

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.