Roseau

Wir liegen vor der Hauptstadt Dominica an einer Mooring. Der gesamte Bereich hier ist vollgepflastert mit Mooringbojen, da ist es schwierig, einen Ankerplatz zu finden. Zumal es 10 m vor der Küste noch fast 30 m tief ist. Und so liegen wir nun im Gegensatz zu Mero nicht mehr einsam, aber dafür sehr nah an der Küste

DSC01229

Roseau ist wie gehabt… bunt, quirlig, caribisch natürlich und da Nachsaison zur Zeit auch cruisingshipfrei.

Wir machen einen Ausflug in den Botanischen Garten, der mitten in Roseau liegt (oder am Rand). Beeindruckende riesige Bäume DSC01187und endlos große Grünflächen. Beeindruckend dieses Bild:

DSC01186

Der Hurrikan David brachte 1979 diesen Baum zum Einsturz und begrub einen Schulbus, der aber Gott sei Dank damals leer war. Bis heute sind die beiden nun unzertrennlich und eine Attraktion des Parks

DSC01183

Die Natur erobert zurück….

DSC01188

Markt in Roseaul, allerdings mit Einheitspreisen. Überall und Alles kostet 5 EC und handeln ist nicht, lieber schmeißen die es weg

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.