Carriacou – Tyrrel Bay

Unser letzter Stopp, bevor wir die restlichen 30 Seemeilen nach Grenada hinter uns bringen. Die Tyrrel Bay ist groß, recht geschützt und voll mit vor Anker liegenden Schiffen. Viele davon aber unbewohnt und so kommt schell das Gefühl der Leblosigkeit auf. Wie auch bereits im letzten Jahr fragen wir uns, was wir hier machen und vor allen Dingen, was all die anderen Schiffe hier machen. Somit hatte diese Bay ihre 2. Chance, eine 3. wird sie nicht bekommen.

Wir nutzen den Tag, um endlich mal wieder in Ruhe den Blog zu füttern und Mails zu beantworten. Morgen geht es nach Grenada

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.