Begutachtet

Schnell ist sie, unsere Versicherung. Montagmittag übersenden wir unsere Schadensmeldung mit einer vorläufigen Kostenaufstellung per Mail. In Deutschland ist da schon lange Feierabend, aber trotzdem meldet sich der beauftragte Gutachter bereits am  Dienstag Abend bei uns, ob er Mittwoch vorbei kommen kann. Ups, gut das wir dieses Mail Mittwochmorgen schon sehen bzw. lesen und so wird das nix mit einer Shoppingtour nach Sabanitas, wir erwarten Eric Bauhaus gegen Mittag.

Die meisten Segler, die Panama bereits besegelt haben, stutzen jetzt bei diesem Namen. Und ja, richtig, es ist der Eric Bauhaus, der das für diese Gegend wichtigste Buch, nämlich „The Panama Cruising Guide“ heraus gebracht hat, sprich: meine neuste BIBEL 😉 Manch einer mag sich erinnern… diverse Untiefen in Bocas haben wir damit bereits erfolgreich umschifft und hohe Diskrepanzen zur Plotternavigation festgestellt. So hat sich inzwischen ja sogar der Skipper meiner Meinung angeschlossen: „nicht ohne meine Bauhaus“ 😉

Fast 3 Stunden testen wir alle Geräte zusammen. An unserer Schalttafel sind div. kleine Lampen implodiert/explodiert – ein deutliches Zeichen für Spannungsschäden durch Blitz. Unsere Lichtmaschine scheint inzwischen wieder zu laden, jedoch unregelmäßig. Ev. ist nur der Regler defekt. Ob unsere Batterien defekt sind oder nur die Batterieanzeige – nichts Genaues weiß man! Dies lassen wir Freitag noch durch einen Batteriefachmann prüfen.

Und jetzt heißt es erst mal wieder: a b w a r t e n !!!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.