Kleine Fotoführung durch Bocas Town

Da es absout nichts weiter zu berichten gibt, hier eine keine Führung durch Bocas Town mittels Fotos

Unser Gemüsemann hat neue Ware bekommen 🙂

Die Hauptstraße von Bocas – weiterhin wie ausgestorben
Die Hauptstraße von der anderen Seite – genauso tod, dafür ungefährliches Gassi gehen möglich 😉
Einer unserer vielen Baumärkte – nur noch Straßenverkauf – hier gibt es alles, man muss nur wissen, wie es heißt
Unser Mediamarkt 😉 – auch hier gibt es fast alles vom Föhn bis zum Fernseher ueber Kopfhörer
Unsere Liebingsbar „Tequilla“ – auch hier tut sich leider noch nix – was manch alte Stammgäste jedoch nicht abhält, wie man an den Bierdosen erkennt und auch die Katzen warten auf ihre tägiche zusätziche Fütterung
Eine nette Idee oder die Verzweifungstat eines Gaststätteninhabers????
Unser Mini-Park – inzwischen wieder offen, jedoch ungenutzt

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Kleine Fotoführung durch Bocas Town

  1. Barbara Kienzler-Rausch sagt:

    Wenn ich mir so die Bilder ansehe, dann hat sich nicht viel verändert in Bocas , eben nur weniger Menschen. Wir hoffen es geht euch gut und der Shuttle Down hat bald ein Ende. Liebe Grüße aus Bonn

  2. Christian sagt:

    Liebe Anne, du kannst das Wasserzeichen bei den Fotos in dem Kamera App Einstellungen deaktivieren. GlG Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.