Vida San Andres :-)

Wir sehen sie täglich von unserem Ankerplatz aus im herrlich türkisem Wasser liegen. Was ist das da eigentlich? Scheint eine Floatingbar zu sein! Mal ist sie gut besucht, mal weniger. Fuer unseren Fotoapparat aber immer zu weit weg und so machen wir uns mit dem Dinghi auf, um das Spektakel näher zu betrachten.

Noch immer zu weit weg…
AH… hier sind sie also alle, Franks geliebte Couchboote, die tägilch an uns vorbei düsen

Das muessen wir uns näher ansehen, legen mit den Dinghis an der Floatingbar an, ruinieren damit den Altersdurchschnitt von 25 😉 und können uns fortan nur noch anschreien

Und weils so schön war 🙂 und der Tänzer auf dem Oberdeck so…*Schmunzel*

Ab 17.00 Uhr wird es ruhiger, die Couchboote fahren ihre feierfreudigen Gäste zurück ins Hotel. Duschen, Abendessen und weiter feiern ist angesagt 😉 . Wir dagegen nehmen noch einen ganz ruhigen und leisen 😉 Sundowner auf der Tifricat und eine Stunde später sieht das türkise Fleckchen dort dann so aus:

Alle weg, selbst die Floatlngbar wird weggeschafft

Ach ja, C o r o n a ??????? Da war doch was, oder? 😉

Hängt groß und fett in der Bar *hahahaha*

Auch wenn es uns zu laut war, wir lieben diese Kolumbianer 🙂

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.