07.08.2014 – …. und weg ist das Haus !

Große Erleichterung – der letzte g r o ß e  Brocken, der unserer Abfahrt im Frühjahr 2015 noch im Wege lag, ist aus dem Weg geräumt.

Heute am 7.8.14  – 15.00 Uhr wurde der Kaufvertrag für unser Haus  vor dem Notar von den Käufern sowie von mir unterzeichnet. 15.20 Uhr war ich bereits wieder auf dem Weg zum Auto – so schnell geht so was 🙂

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge (obwohl, das Verhältnis stimmt nicht! Ich müßte schreiben, mit 2 lachenden und 1 weinenden Auge… hab aber eben nur 2) schau ich in meinen Garten mit seiner zur Zeit blühenden Farbenpracht

bye, bye

und frage mich, ob… NEIN, nein – ist schon okay so, ich möchte nicht 600 qm² Rasen mehr mähen, nicht Unkraut zwischen den zahlreichen Gehwegplatten entfernen und ständig mit einer Gießkanne rum rennen müssen.

Für uns heißt das nun, neben des Schiffsausbau´s noch einen Haushalt auflösen. Unnütze Sachen wie z.B. ca. 16 Sektgläser, Weinbrandgläser (seit Jahrzehnten nicht mehr gebraucht), Kerzenständer, an die 20 Ikea-Teelicht-Gläser, Töpfe, Platzdeckchen und ich könnt noch 50 Sachen aufzählen, in die Mülltonne zu versenken. Per 1.10.2014 wird dann für ein halbes Jahr eine möblierte Wohnung gesucht und bis zum 15.10. müssen die restlichen Möbel entweder verkauft oder verschenkt oder per Sperrmüll abgeholt sein.

Kleiner Themawechsel:

Unserem Bremer Freund (der ja echte Schiffe baut und nicht so Mini-GFK-Becher) ereilte letztens ein Hilferuf des Skippers, ja noch mal  was vom dem tollen Profi-Dichtmaterial ran zuschaffen. Umgehend ging auch ein passend Paket mit dem richtigen Inhalt von Bremen nach Essen – Danke, Harald! Da Bremen aber wissen will, wofür der Skipper  eigentlich panisch dieses Dichtmaterial nach geordert hat, hier ein paar Bilder zur Erklärung

Vorher - noch mit altem Dichtrand

Vorher – noch mit altem Dichtrand

Montage

Montage

Fertig - Danke Harald

Fertig – Danke Harald

Und wofür das alle... nun eben für unseren neuen schönen großen Plotter

Und wofür das alle… nun eben für unseren neuen schönen großen Plotter

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu 07.08.2014 – …. und weg ist das Haus !

  1. tete sagt:

    BRAVO BRAVO BRAVO
    wir gratulieren Euch !!!!!!
    ab 17.00 Uhr trinken wir das erste Glas auf uns, dann kommt das ZWEITE auf Euch.
    Danke für die Bilder, jetzt weiß Harald – das Frank das Zeug nicht mit Kaugummi verwechselt hat.
    liebe Grüße
    Die Bremer

  2. Paul sagt:

    Glückwunsch, da habt Ihr wieder einen großen Schritt gemacht. Und jetzt könnt Ihr ja fast schon die Stunden zählen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.